45 Jahre lang Kassier des SC

05.01.2016

Mainpost 05.01.2016

ZEILITZHEIM

45 Jahre lang Kassier des SC

 

Zu einer Feierstunde mit Kaffee und Kuchen traf sich die Zeilitzheimer Sportvereinsfamilie, um ihrem langjährigen Kassier Helmut Herbert nochmals gebührend zu danken und ihn zu verabschieden. Im vergangenen Jahr hatte Herbert, nachdem er die Finanzen des Vereins beeindruckende 45 Jahre lang bestens im Griff hatte, sein Amt an den 22-jährigen Marcel Hahner weitergegeben.

Horst Herbert, der Vorsitzende des Vereins, blickte auf die Laufbahn des ehemaligen Kassiers beim SC zurück. Als herausragender Fußballer durchlief er die Jugendmannschaften des Vereins und spielte schließlich auch bei den Erwachsenen. Er war auch als Schiedsrichter für den SC Zeilitzheim aktiv.

Das Amt des Kassiers übernahm Herbert vor 45 Jahren von seinem Vater, der überraschend und plötzlich verstorben war. Herbert war damals der logische Nachfolger, kannte er sich doch mit Zahlen aus. Über viele Jahre leitete er die Geschäftsstelle der örtlichen Raiffeisenbank.

Vorsitzender Horst Herbert würdigte Helmut Herberts großartiges Engagement und dankte für den geleisteten Dienst im Sinne des Vereins. Die höchste Auszeichnung, die Ehrenmitgliedschaft, wurde Herbert bereits 2008 verliehen.

Als Abschiedsgeschenk überreichten Horst Herbert und seine Stellvertreterin Roswitha Krauß bei der Feierstunde nun einen Präsentkorb. Der Männerchor „Frohsinn“ sorgte mit Liedern für die musikalische Umrahmung. Als Ehrenamtsbeauftragter des Vereins bleibt Helmut Herbert dem SC Zeilitzheim auch weiterhin erhalten.

 

Zu den News