50 Mal Blut gespendet

22.12.2006

Mainpost 22.12.2006

 

50 Mal Blut gespendet

 

STAMMHEIM (VGS) Kurz vor Weihnachten kamen noch einmal 63 Blutspender ins Sportheim in Stammheim, um unentgeltlich Blut zu spenden. Unter den Spendern war auch Burkard Rettner aus Stammheim. Er wurde für seine 50. Blutspende mit einer Urkunde ausgezeichnet. Erneut konnten zwei Erstspender in den Kreis der Blutspender aufgenommen werden. Für den reibungslosen Ablauf der Blutspende sorgte die Stammheimer Bereitschaft des Bayerischen Roten Kreuzes unter der Leitung von Roland Moller in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes.

Zu den News