„Achterbahn“ im Schloss

13.04.2016

Mainpost 13.04.2016

ZEILITZHEIM

„Achterbahn“ im Schloss

 

Das „Tournee-Theater Stuttgart“ gastiert am Freitag, 15. April, um 19.30 Uhr im Schloss Zeilitzheim mit dem Stück „Achterbahn“. Geschrieben wurde das Zwei-Mann-Stück von Eric Assous, einem der meist gespielten Bühnenautoren Frankreichs. Auf und ab, bremsen, beschleunigen, rasante Kurven und hin und wieder ein steiler Looping. Manchmal ist das Leben wie Achterbahnfahren. Das zeigt die Erfolgskomödie „Achterbahn“, die 2004 mit Alain Delon in Paris uraufgeführt wurde. Am Ende ist nichts so, wie es am Anfang schien. „Diese Komödie hat alles, was französische Komödien so einzigartig macht: Sie zeichnet sich durch einen unerwarteten, raffinierten Handlungsaufbau, brillanten Stil und ausgefeilten Wortwitz aus“, wird Klaus Ellmer, Schauspieler und Leiter der Gruppe, in der Pressemitteilung zur Ankündigung der Aufführung zitiert. Viele überraschende Wendungen halten den Zuschauer bis zum Ende in Atem. Nach dem Stück kann das Publikum zusammen mit den beiden Schauspielern den Abend ausklingen lassen bei Suppe, Käse und Wein. Dazu ist Anmeldung erforderlich unter (0 93 81) 93 89, E-Mail: info@barockschloss.de, www.barockschloss.de

Zu den News