Applaus für den Musikernachwuchs

13.03.2015

Mainpost, 13.03.2015

 

STAMMHEIM
Applaus für den Musikernachwuchs

Vorspielnachmittag des Stammheimer Musikvereins

 „Gemeinsam musizieren macht Spaß“ lautete das Motto beim diesjährigen Vorspielnachmittag des Musikvereins Stammheim im örtlichen Musikerheim. Die Musiktalente von heute und Orchestermitglieder von morgen zeigten dem Publikum, was sie durch fleißiges Üben auf ihren Instrumenten bereits gelernt haben.

Mit Triangel, Trommel und anderen Percussionsinstrumenten begeisterten zunächst die Kleinsten aus der musikalischen Früherziehung. Das konzertante Miteinander machte Künstlern wie Zuhörern riesigen Spaß, was Johanna Wieland besonders positiv bewertete. Die stellvertretende Vorsitzende des Musikvereins führte durch das zweistündige Programm, in dem Klarinetten, Querflöten, Trompeten, Tenorhörner und Schlagzeug zu hören waren. Als das Nachwuchsorchester unter Sandra Weissenseel das schwungvolle Finale spielte, spendete das Auditorium reichlich Applaus.

Peter Pfannes

Zu den News