Ballon flog 90 Kilometer weit

04.11.2008

Mainpost, 04.11.2008

 

KOLITZHEIM

Ballon flog 90 Kilometer weit

Beim Terrassenfest im August des SV ließen viele Kinder einen Luftballon in die Lüfte steigen. Vorsitzender Manfred Müller überreichte am Sonntag im Sportheim des SVK die Gewinne.

Den ersten Preis erhielt Christina Bernert, ein Bayernticket der DB für fünf Personen, der Ballon flog über 90 Kilometer weit, den zweiten Preis erhielt Andreas Schlotter, eine elektrische Zahnbürste, der Ballon flog über 60 Kilometer weit, den dritten Preis erhielt Luca Zink, einen Lederball, der Ballon flog über 40 Kilometer weit.

Die Verantwortlichen des SVK bedankten sich bei allen Teilnehmern und wünschten den Gewinnern viel Spaß.

Zu den News