Bauleitplanverfahren

Vollzug des Baugesetzbuches (BauGB);

2. Änderung des Bebauungsplanes „Oberer Ried“, der Gemeinde Kolitzheim, Gt. Unterspiesheim im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB;

Bekanntmachung

Um die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Verwirklichung des Feuerwehrgerätehauses in Unterspiesheim zu schaffen, ist die Änderung des Bebauungsplanes „Oberer Ried“ erforderlich.

Der Gemeinderat hat daher in seiner Sitzung am 08.01.2019 für den im Lageplan vom 22.12.2018 gekennzeichneten Bereich gem. § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch (BauGB) beschlossen, den Bebauungsplan „Oberer Ried“ im Gemeindeteil Unterspiesheim zu ändern (2. Änderung). Diese wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB durchgeführt.

Ziel der Planung ist die Änderung der bisher geplanten Nutzung für Sport und Freizeit zu einer Fläche für Gemeinbedarf mit der Zweckbestimmung „Feuerwehr“.

Das Planungsgebiet umfasst ein Teilbereich des Grundstücks Fl.-Nr. 632, Gemarkung Unterspiesheim sowie Teilbereiche der Weggrundstücke Fl.-Nr. 633/1, 633/2 und 817/1, Gemarkung Unterspiesheim. Es wird im Süden und Osten von der Straße „Lachenbrunnweg“ bzw. im Osten von dem Kreisverkehr der St 2271, im Norden und Westen von den Sportanlagen des TSV Unterspiesheim begrenzt.

Die genaue Abgrenzung ist dem beiliegenden Lageplan zu entnehmen. Dieser ist Bestandteil der Bekanntmachung.

Kolitzheim, den 14.01.2019

Herbert, 1. Bürgermeister

 

Bekanntmachung

Bekanntmachung der Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 3 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) für die 2. Änderung des Bebauungsplanes „Oberer Ried“, der Gemeinde Kolitzheim, Gemeindeteil Unterspiesheim im beschleunigten Verfahren nach § 13 a BauGB.

Der Gemeinderat hat in seiner öffentlichen Sitzung am 08.01.2019 die 2. Änderung des Bebauungsplanes „Oberer Ried“ beschlossen. Diese wird im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB und gemäß § 13a Abs. 3 Ziffer 1 BauGB ohne Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB durchgeführt.

Das Planungsgebiet umfasst ein Teilbereich des Grundstücks Fl.-Nr. 632, Gemarkung Unterspiesheim sowie Teilbereiche der Weggrundstücke Fl.-Nr. 633/1, 633/2 und 817/1, Gemarkung Unterspiesheim. Es wird im Süden und Osten von der Straße „Lachenbrunnweg“ bzw. im Osten von dem Kreisverkehr der St 2271, im Norden und Westen von den Sportanlagen des TSV Unterspiesheim begrenzt. Die genaue Abgrenzung ist dem beiliegenden Lageplan zu entnehmen. Dieser ist Bestandteil der Bekanntmachung. Das Planungsgebiet umfasst eine Fläche von ca. 0,55 ha. Eine grenzüberschreitende Beteiligung ist daher nicht erforderlich.

Entsprechend den Bestimmungen des § 3 Abs. 2 BauGB wird der Planentwurf nebst Begründung in der Zeit vom

28.01. – 01.03.2019       

während der allgemeinen Dienststunden (Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr; zusätzlich montags von 13 bis 17 Uhr  und donnerstags von 13 bis 18 Uhr; sowie außerhalb der Öffnungszeiten nach Terminvereinbarung) im Rathaus der Gemeinde Kolitzheim, Rathausstr. 1, 97509 Kolitzheim, Zimmer 14, zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich ausgelegt. Dort wird über die Ziele und Zwecke der Planung informiert. Es besteht Gelegenheit zu Äußerung und Erörterung. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen zu der beabsichtigten Planung schriftlich oder mündlich zur Niederschrift abgegeben werden.

Folgende umweltbezogenen Informationen liegen vor:

Naturschutzfachliche Bewertung, Artenschutz

Gleichzeitig mit der öffentlichen Auslegung findet die Beteiligung der Behörden und sonstiger Träger öffentlicher Belange gem. § 4 Abs. 2 BauGB aufgrund von § 4a Abs. 2 BauGB statt. Gem. § 4a Abs. 4 BauGB werden die auszulegenden Unterlagen im o.g. Zeitraum auch auf der Internetseite der Gemeinde Kolitzheim (www.kolitzheim.de) unter der Rubrik Bauen und Wohnen, Bauleitplanverfahren zu jedermanns Einsichtnahme öffentlich eingestellt.

Bei nicht fristgerecht vorgebrachten Stellungnahmen kann die Gemeinde davon ausgehen, dass öffentliche und private Belange nicht berührt werden. Diese Stellungnahmen können gem. § 4a Abs. 6 BauGB bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan unberücksichtigt bleiben.


Kolitzheim, den 14.01.2019

Herbert, 1. Bürgermeister

 

 

 

Downloads auf dieser Seite Beschreibung
 Begründung-Feuerwehr-8-1-19.pdf  Begründung der 2. Änderung des Bebauungsplanes "Oberer Ried" in Unterspiesheim 
 Bpl-Feuerwehr-8-1-19.pdf  Lageplan der 2. Änderung des Bebauungsplanes "Oberer Ried" in Unterspiesheim