Beatparty bindet Polizei-Streifen

14.05.2007

Mainpost 14.5.2007

 

UNTERSPIESHEIM (NOVO)

Beatparty bindet Polizei-Streifen

Ein 20-jähriger Besucher des Beatabends am Freitag beim Bierfest in Unterspiesheim sprang im Verlauf der Musikdarbietung auf die Bühne. Als er diese nicht wieder freiwillig verließ, wurde er von zwei Security-Kräften aus dem Zelt gezogen. Dabei kam es zu wechselseitigen Körperverletzungen. Bei rund 1500 Besuchern, meist Jugendlichen, kam es in der Zeit von 23.30 bis 5.30 Uhr mehrmals zu Gerangel, heißt es im Pressebericht der Gerolzhöfer Polizei. Weiter wird mitgeteilt: Körperverletzungen konnten durch die Anwesenheit des gesamten Streifendienstes der Polizeiinspektion Gerolzhofen verhindert werden.

Zu den News