Beginn der Kirchenrenovierung

23.04.2015

Mainpost, 23.04.2015

 

OBERSPIESHEIM
Beginn der Kirchenrenovierung

 

Nach der Dankandacht am Abend des Weißen Sonntag in der Sankt-Bartholomäus-Kirche in Oberspiesheim wurde die Monstranz mit dem Allerheiligsten aus dem Tabernakel genommen. Sie wurde in das Pfarrhaus in Unterspiesheim überführt. Denn schon am nächsten Morgen begannen die Arbeiten für die Innenrenovierung des Gotteshauses. Zuerst sollten die Bänke abgebaut werden und auch das sonstige Inventar ausgelagert werden. Die umfangreiche Innenrenovierung der Kirche, bei der auch der Altarraum umgestaltet wird, wird voraussichtlich bis zum Jahresende dauern. Im Bild sind bei der Überführung der Monstranz (von links) Kirchenpfleger Waldemar Gottscholl, Pfarrer Thomas Amrehn und Mesner Bruno Dorsch zu sehen.

Rainer Ullrich

Zu den News