Belohnung ausgesetzt

14.11.2018

Mainpost, 14.11.2018

UNTERSPIESHEIM

Belohnung ausgesetzt

Da müssen kräftige Diebe am Werk gewesen sein. Zwischen Dienstag, 30. Oktober, 13 Uhr, und Mittwoch, 31. Oktober, 7 Uhr, wurde – wie bereits berichtet – im Gemeindebereich Unterspiesheim in der Flurgemarkung „Am Linn“ beziehungsweise an den Gernacher Anglerseen eine gelb-orange Rotek-Wasserpumpe im Wert von etwa 500 Euro entwendet. Es muss sich dabei nach Einschätzung der Polizei um mehrere Täter gehandelt haben, denn die Pumpe war durch einen etwa 70 Kilo schweren Metallkäfig besonders gegen Diebstahl gesichert. Das Grundstück des Geschädigten befindet sich zwischen Gernach und dem Einkaufscenter am Lachenbrunnweg in Unterspiesheim neben einen befestigten Verbindungsweg. Die Polizei setzt nun auf Hinweise der Bevölkerung. Für Tipps, die zur Ermittlung der Täter führen, hat der Geschädigte eine Belohnung in Höhe von 300 Euro ausgelobt. Die Belohnung wird von privater Seite unter Ausschluss des Rechtswegs zuerkannt.

 

Zu den News