Bunter Reigen an Veranstaltungen

16.02.2006

Mainpost 16.2.2006

 

Bunter Reigen an Veranstaltungen

 

Gernach (ES) Über den Kindergarten berichtete die Vorsitzende des Johannis-Trägervereins, Sandra Dotzel, in der Jahreshauptversammlung. Nachdem Schriftführerin Theresia Back das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung verlesen hatte, ging Sandra Dotzel in ihrem Jahresbericht auf die wichtigste Veränderung ein. Die Öffnungszeiten des Kindergartens wurden gekürzt: von Montag bis Freitag 7.30 bis 14.30 und Freitag von 7.30 bis 13.30.,Diese Veränderung in Abstimmung mit dem Elternbeirat habe es möglich gemacht, die Zeiten für die Leiterin und die Kinderpflegerin auf jeweils 30 Stunden zu verkürzen und die Kluft zwischen dem Zuschuss von Landratsamt und Gemeinde zu den Personalkosten und den tatsächlich entstehenden Kosten nicht größer werden zu lassen.

Seit Januar arbeitet eine Praktikantin ehrenamtlich im Kindergarten St. Franziskus.

Sandra Dotzel berichtete auch über den bunten Reigen der Veranstaltungen im Kindergartenjahr: von der Schneewanderung im Januar über das Großeltern-Fest im April, das Kindergartenfest im Juni und den Ausflug in den Sinnesgarten in Nürnberg war, so Dotzel, viel geboten, um den Kindern Anregungen zu bieten und sie zu fördern.

Ein Thema war auch der Sportheimdienst. Weil immer weniger Eltern zur Verfügung stehen, weil weniger Kinder den Kindergarten besuchen, übernehme der Johannisverein wohl zum letzten Mal den veranstaltungsreichen Monat Februar. Thomas Eberlein, zweiter Vorsitzender des TSV Gernach, wird den Wunsch des Johannisvereins, einen Monat mit weniger Veranstaltungen zu bekommen, mit in die Vorstandssitzung des TSV nehmen.

Der Dank der Vorsitzenden galt den vielen Helfern im Verlauf des Kindergartenjahres: Eltern, aber auch Gönnern und -innen, der Feuerwehr für die Absperrrungen, Pfarrer Hartmann für die Gestaltung der Gottesdienste mit den Kindern, der Musikkapelle für ihr Spiel beim Kindergartenfest und der Gemeinde für die gute Zusammenarbeit und Unterstützung. Als Termin für das Kindergartenfest steht der 21. Mai fest. Hierfür konnte wieder die Hüpfburg gebucht werden.

Zu den News