CSU ist für die Ganztagsschule

01.06.2018

Mainpost 01.06.2018

 

UNTERSPIESHEIM

CSU ist für die Ganztagsschule

Für das Angebot einer Ganztagsschule in der Gemeinde Kolitzheim sprachen sich die Mitglieder des CSU-Ortsverbandes Unter-/Oberspiesheim bei ihrer Jahreshauptversammlung im Sportheim in Unterspiesheim aus. Zunächst sollten alle Möglichkeiten in Zusammenarbeit mit der Schule, den Eltern und der Gemeinde Kolitzheim zum Wohle der Kinder geprüft werden, um dann möglichst einen Schulstandort im Gemeindebereich zu ermöglichen.

Vorsitzende Heidi Engelbrecht blickte in ihrem Jahresrückblick auf die Aktivitäten des Ortsverbandes zurück. Vom traditionellen Krautessen am Jahresanfang, über den Kappenabend an Fasching und dem Wirtshaussingen an der Kirchweih reichten die gesellschaftlichen Veranstaltungen. Neben der Teilnahme an den Kreisvertreterversammlungen war der Ortsverband auch an den Nominierungsversammlungen für die Wahlen mit seinen Delegierten beteiligt und wirkte damit unmittelbar an der politischen Willensbildung mit.

Gegen den Protokollvortrag von Schriftführerin Monique Engelbrecht und den Kassenbericht von Schatzmeister Christoph Ullrich wurden keine Einwendungen erhoben.

Als Delegierte für die Kreisvertreterversammlung zur Europawahl wurden Heidi Engelbrecht, Rainer Ullrich, Andre Schirmer und Christoph Ullrich gewählt. Ersatzdelegierte sind Monique Engelbrecht, Heinz Heck, Gerhard Schuster und Peter Engelbrecht.

Vorsitzende Heidi Engelbrecht teilte mit, dass in diesem Jahr noch einige Wahlkampftermine zur Landtags- und Bezirkstagswahl im Oktober stattfinden werden. Ein Termin ist zudem in der Zimmerei Dorsch in Oberspiesheim geplant unter dem Motto „Betriebe stellen sich vor“.

Zu den News