Dank für die Mitarbeit

16.10.2006

Mainpost 16.10.2006

 

Dank für die Mitarbeit

 

UNTERSPIESHEIM (ES) Sehr zufrieden waren die Gäste beim Helferessen der Pfarrorte Unterspiesheim, Oberspiesheim und Gernach mit dem, was ihnen vom Küchenteam im Gemeindezentrum von Unterspiesheim serviert wurde: ein wunderbarer Federweißer und Beigaben in Form von Schlachtplatte und Gerupftem, die auch nicht zu verachten waren.

In diesem Jahr waren die Grettstädter zum ersten Mal beim Helferessen dabei, und auch sie waren sehr zufrieden.

Pfarrgemeinderatsvorsitzender Matthias Rupsch hieß zu Beginn des Treffens die Gäste aus Grettstadt herzlich willkommen und bedankte sich beim Küchenteam für die gute Bedienung und die gute Organisation und Vorbereitung. Der Küchenchefin Elisabeth Ebner überreichte er ein Blumensträußchen als kleine Anerkennung für die Arbeit.

Pfarrer Hartmann hatte vorher allen gedankt, die sich in irgendeiner Weise dafür einsetzen, dass das Leben in den jetzt vier Gemeinden, die er zu betreuen hat, gelingen kann. Die Einladung zum Helferessen sei nur eine Anerkennung für die vielfältige Unterstützung und Hilfe, die viele leisteten.

Dank galt auch der politischen Gemeinde, die den Saal zur Verfügung stellte.

Zu den News