Den Hofsängern entging fast nichts

18.02.2009

Mainpost 18.02.2009

ZEILITZHEIM

Den Hofsängern entging fast nichts

 

Närrische Weinprobe des Sportclubs Zeilitzheim mit vielen Höhepunkten

Eine Faschingsfeier der besonderen Art führte der Sportclub Zeilitzheim bereits zum dritten Mal durch. Im Vereinsheim gab es eine närrische Weinprobe, bei der Akteure und sechs Sorten Zeilitzheimer Wein für gute Stimmung sorgten. Durch das abwechslungsreiche Programm führten Diana Graf und Andreas Mößlein, die dem Publikum auch die Besonderheiten der Weinsorten erklärten.

Der Zeilitzheimer Günter Jauch alias Jonas Redweik befragte die rechte Hand des Sportheims, Roswitha Gräulich, für die Show „Wer wird Millionär?“ Auf die Frage: „Welche Kneipe ist die erfolgreichste in Zeilitzheim?“ stand zur Auswahl A: Bochkneipe, B: Höhns Kneipe, C: „Gasthaus zur Sonne“ oder D: Sportheim. Ohne zu zögern wusste sie die richtige Antwort, wie auch bei den anderen Fragen, die die dörflichen Gegebenheiten betrafen.

Beim Wettkampf „Schlag den Raab“ gab es zahlreiche Herausforderungen für den Vorsitzenden des Sportvereins, Bürgermeister Horst Herbert. So gewann er den Wettbewerb des Apfelschälens gegen seinen Kontrahenten Wolfgang Kassner.

 

Die Hofsänger hatten örtliche Begebenheiten in lustige Gesangsstücke verpackt und trugen ihre Entdeckungen in mehreren Liedvorträgen zur Belustigung des närrischen Volkes vor. Für die optische Bereicherung sorgten die Gardemädchen Vera Scheuring und Jana Herbert und die Pflaumen-Bauch-Baum-Gruppe.

 

Die Zeilitzheimer Weinprinzessin, Carolin Englert, forderte das Publikum bei der Saalwette zum Bierdeckelturmbau heraus. Die Thomas Gottschalk imitierende Weinprinzessin verlor ihre Wette und musste ihren Wetteinsatz an Ort und Stelle einlösen.

 

Die verhängnisvollen Missverständnisse von falschen Übersetzungen aus dem Englischen in Fränkisch trugen Vater und Sohn Dorsch zur Belustigung der Besucher vor, genauso wie ihr zweiter Vortrag, bei dem sie Besucher einer Misswahl in Amerika spielten.

Dass Kuchenbacken für manche Männer selbst unter Anleitung, nicht immer einfach ist machte Herbert Kleinhenz deutlich. Marcel Reich-Ranicki in Person von André Krauß war ebenfalls zu Gast bei der närrischen Weinprobe. Außerdem sang er mit Georg Krauß über die Tücken des Zeilitzheimer Weines bei zu hohem Konsum. Witz an Witz reihte der Humorist Thomas Kleedörfer und entlockte dem lustigen Publikum Applaus.

 

Die Mitwirkenden:

Moderatoren: Diana Graf und Andreas Mößlein.

Die Hofsänger: Georg Krauß, Gerhard Hauck, James Mc Lauchlan, Dietmar Hausstein und Volker Hahner.

Deutsch-Englisch und Misswahl: Dominik und Herbert Dorsch.

Amerikaner auf Heimaturlaub: Thomas Kleedörfer.

Pflaumen-Baum: Hubert Götz, Stefan Englert, Marion Götz, Reinhard Götz und Dieter Schmitt.

13 Schoppen: Andre und Georg Krauß

Kuchen backen: Herbert Kleinhenz

Wetten, dass? Carolin Englert.

Wer wird Millionär? Redweik Jonas

Garde Paartanz: Vera Scheuering und Jana Herbert, Trainerin: Eva Scheuering.

Schlag den Raab: Martin Mößlein.

Bestes Lebenswerk: Andre Krauß.

Technik: Markus Henke.

 

Zu den News