Detailansicht

Dettelbachwallfahrt Pfarreiengemeinschaft Marienhain

Veranstaltungszeitraum:

14.09.2019

Veranstalter:

Pfarreiengemeinschaft Marienhain

Dettelbach-Wallfahrt

der Pfarreiengemeinschaft Marienenhain

am Samstag, den 14.09.19

Um 15.00 Uhr

gemeinsamer Einzug in die Wallfahrtskirche „Maria im Sand“

Um 17.00 Uhr

gemeinsamer Gottesdienst der PG Marienhain

Dazu laden alle Wallfahrtsführer herzlich ein:

• Alitzheim Albrecht Dazer • Herlheim Edel Krauß (Fahrrad)
• Kolitzheim Edwin Heß • Herlheim Ruth Rippstein (Fuß)
• Mönchstockheim Brigitte Büttner • Lindach Walter Strauß
• Zeilitzheim Stefan Braun • Sulzheim Bernhard Wagner

Sie können wie folgt an der Wallfahrt teilnehmen.

zu Fuß

Mönchstockheim 07.15 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Sulzheim 07.00 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Alitzheim 07.20 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Herlheim 08.00 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Zeilitzheim 08.40 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Kolitzheim 11.00 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Lindach 11.30 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

mit dem Bus

Mönchstockheim 14.00 Uhr Ortsmitte (Seestraße)

 

Sulzheim 14.05 Uhr Brunnen bei Mergler (Otto-Drescher-Straße)

 

Alitzheim 14.10 Uhr ehemaliges Gasthaus Grob (Bahnhofstraße)

 

Herlheim 14.15 Uhr Gasthaus Gutbrod (Herlindenstraße)

 

Zeilitzheim 14.20 Uhr Sportheim (Herlheimer Straße)

 

Kolitzheim 14.25 Uhr Einmündung Bachgasse (Lindacher Straße)

 

Lindach 14.30 Uhr Historisches Rathaus (Kolitzheimer Straße)

Rückfahrt in die Ausgangsorte: ca. 18.30 Uhr
Kosten für den Bus für Hin- und Rückfahrt 7,00 €
(nur Rückfahrt 5,00 €)

mit dem Fahrrad

Mönchstockheim 09.30 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Sulzheim 09.35 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Alitzheim 09.50 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Herlheim 10.10 Uhr Treffpunkt an der Kirche

 

Zeilitzheim 10.10 Uhr Treffpunkt am Marktplatz

 

Kolitzheim 10.30 Uhr Treffpunkt am Rathaus

 

Lindach 10.50 Uhr Treffpunkt an der Kirche

Für alle Wallfahrer gibt es ein persönliches Wallfahrtskreuz für 5,00 € (solange der Vorrat reicht).

Wir hoffen, auf zahlreiche Beteiligung und dass die Tradition der Dettelbach-Wallfahrt aufrecht erhalten wird.

Neue Wallfahrer sind herzlich willkommen.

 

 



Zu den Veranstaltungen