Die Welt der feinen Dinge

04.05.2006

Mainpost 4.5.2006

 

Die Welt der feinen Dinge

 

Zeilitzheim (-TER) Aussteller mit Feinem und Edlem finden sich am Sonntag, 7. Mai, zum Markt der "Welt der feinen Dinge" im Schloss Zeilitzheim ein. "Der Zauber der alten Welt" erwartet nach dem Motto des Veranstalters, der Familie von Halem, die Besucher.

Die Exponate der Aussteller beinhalten Textilien und Mode, auch historische Kleidung und für die, die selber nähen wollen, die Schnitte dazu. Hüte, von Hand geschaffen, Schmuck, Dekoration mit Blumen und extravaganten Dingen, Porzellan, von Hand bemalt, Wohnaccessoires; Silber, Heim- und Haustextilien, Blaudruck-Stoffe, Gefilztes, Terracotta- und Keramikgegenstände für drinnen und draußen, Exotisches aus Bali, Indien, Indonesien und Argentinien, handgemachte Seifen,

Daneben gibt e auch Essbares wie Konfekt, Schokolade und Marzipan in hübschen Figuren, Liköre, Frankenwein und Beerenweine, Käse von der Ziege vom Schaf, Spargel von einem lokalen Spargelanbauer, allerlei Süßes und Herbes, kaltgepresste Öle, auch aus Weintraubenkernen.

An diesem Tage sind noch zehn Aussteller mit edlen Rosen, Stauden, Kräutern, Gartenkeramik und Dingen für den Gartenfreund zu sehen. Im Keller ist eine mittelalterliche Tafel zu bestaunen, im "Kardinalszimmer" ein schön gedeckter Tisch.

Vielseitig ist auch das Rahmenprogramm: Um 1030 Uhr dürfen sich die Besucher vom Besuch der "weißen Frau" überraschen lassen. Um 13 Uhr und 15 Uhr wartet das "Duo Firlefanz" mit einer kleinen Varieté-Show mit anschließender Feuershow auf. Eine ausführliche Broschüre mit Ausstellerverzeichnis liegt am Markttag auf.

Informationen: Familie von Halem,
Tel.
(09381) 9389, Fax 3710,

Internet: www.barockschloss.de

E-Mail: info@barockschloss.de

Zu den News