Ehrungen zur Weihnachtszeit

18.12.2018

Mainpost 18.12.2018

Unterspiesheim

Ehrungen zur Weihnachtszeit

Im Rahmen der Weihnachtsfeier ehrten der erste Vorsitzende der DJK Unterspiesheim Markus Ebert und die Ehrenamtsbeauftragte Sigrid Klemenz zahlreiche Mitglieder. So wurden für 60 Jahre Mitgliedschaft Manfred Gernert ausgezeichnet. Schon seit 50 Jahren bei der DJK Unterspiesheim dabei ist Hermann Söllner. Seit 40 Jahren sind Eric Dittmann, Udo Geyer, Reinhold Hopf, Gerhard Husslein, Dirk Lutz, Anke Antretter und Norbert Scherpf Mitglied.

Claudia Stöckinger, Manuela Sternecker, Linda Scheuring, Dieter Nunn, Lisa Gräfner, Claudia Lutz-Hub, Renate Reiser, Christopher Kiesel, Daniel Streng, Steffen Weidinger, Hanna Wieland, Christian Müller, Nicole Kiesel, Maria Schuster, Wolfgang Fuchsberger, Maria Fuchsberger, Franz Eisenhut-Fuchsberger und Manuel Kiesel sind seit 25 Jahren Mitglied. Rudi Lutz erhielt bereits im November in Donnersdorf für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Verein die DFB-Sonderehrung. Die Vereinsehrenamtsbeauftragte des SV DJK Unterspiesheim Sigrid Klemenz verlas die Laudatio des Fußball-Verbandes für diese Auszeichnung.

Die Geschichte von drei merkwürdigen Gästen, nämlich Freude, Zeit und Liebe trug Siglinde Seubert vor. Seine Anerkennung und seinen herzlichen Dank für die hervorragende Arbeit als größter Verein der Gemeinde Kolitzheim sprach zweiter Bürgermeister der Gemeinde Kolitzheim, Martin Mack, der Spiesheimer DJK-Familie aus. "Die DJK hat einen großen Anteil am Dorfgeschehen in Ober- und Unterspiesheim", so Mack. Der geistliche Beirat Stefan Heining regte mit seinen Worten zum Nachdenken in der vorweihnachtlichen Zeit an. Musikalisch umrahmten Rudi Friedl, Herbert Werner und Markus Ebert die besinnliche Feier.

 

Zu den News