Ein Grund zum Feiern: 550 Jahre Glocken in Stammheim

03.07.2015

Mainpost, 03.07.2015

 

STAMMHEIM

Ein Grund zum Feiern: 550 Jahre Glocken in Stammheim

Das Fest der Pfarreiengemeinschaft Marienhain wird am Sonntag, 5. Juli, in Stammheim unter dem Motto „550 Jahre Glocken in Stammheim“ gefeiert. Zwei Glocken feiern in Stammheim in diesem Jahr Jubiläum: Eine wird 500 Jahre alt, eine zweite 50 Jahre.

Um 10 Uhr hält Festprediger Pater Pascal Herold, Prior von Münsterschwarzach, einen Gottesdienst am Weiher. Beim Gottesdienst werden die neuen Ministranten aufgenommen und die ausscheidenden verabschiedet. Den Firmlingen wird ihr Firmpass überreicht. Außerdem bekommen die neuen Kommunionhelfer offiziell ihre Urkunden überreicht, genauso wie die „altgedienten“ die Urkunden zur Wiederbeauftragung. Im Anschluss an den Gottesdienst gibt es Mittagessen aus der BRK-Feldküche. Am Nachmittag öffnet die Kaffeebar. Auch ein Rahmenprogramm ist organisiert: Kirchenführung, Fotoausstellung mit den Glocken aus allen acht Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft), Theateraufführung im Pfarrsaal (14.15 Uhr) und Bastelmöglichkeiten für Kinder und Enten-Angeln am Weiher.

Zu den News