Entlassfeier an der Hauptschule Unterspiesheim

26.07.2009

Mainpost 26.07.2009

UNTERSPIESHEIM

„Lest viel, lernt viel“

Entlassfeier an der Hauptschule Unterspiesheim

Auf diesen Abschlussjahrgang könne man stolz sein, meinte Rektor Elmar Walter bei der Abschlussfeier der Johannes-Cuspinian-Hauptschule. 17 von 19 Schülern bestanden den qualifizieren Abschluss.

„Lest viel, lernt viel, denn selbst wenn man das meiste wieder vergisst, erweitert jedes gelesene Wort den Erfahrungsbereich des Menschen,“ forderte Walter die Schüler auf. Diese Forderung nach lebenslangen Lernen sei besonders bei Schulentlassungen schon viele Male formuliert worden. Gerade heutzutage sei ständiges Lerne so wichtig wie noch nie.

Rektor Walter und der Klassenlehrer Ralph Will überreichten die Abschlusszeugnisse und ehrten die Besten. Besonders erfolgreich war Dominik Schaubeck aus Oberspiesheim, der als bester seiner Klasse abschnitt. Er erhielt für seine sehr guten Leistungen einen Buchgutschein. Eine Zwei vor dem Komma haben Lisa Seufert (Lindach), Tanja Pfaff (Kolitzheim), Julian Kiesel (Oberspiesheim), Uwe-Max Heidmann (Stammheim), Franziska Eberle (Stammheim) und Vanessa Ring (Kolitzheim). Auch für sie gab es einen Buchgutschein. Als beste Sportler der neunten Klasse ehrte Elmar Walter Vanessa Kopp (Zeilitzheim) und Marcel Götz (Herlheim).

Die Absolventen und Rektor Walter bedankten sich besonders bei Klassenlehrer Ralph Will für seinen Einsatz. „Dies ist nicht das Ende der Fahnenstange, sondern ein Neubeginn“, appellierte Dritter Bürgermeister Alfred Bumm.

Ein abwechslungsreiches Programm hatten die Lehrkräfte vorbereitet. Sketche, Tänze und eine Handpuppen-Aufführung sorgten für Unterhaltung. Für die musikalische Umrahmung sorgten ein Quartett und der Chor der fünften und sechsten Klasse, viel Applaus gab es auch für ein Gitarrensolo.
Zu den News