Erlös für Arbeit mit Behinderten

05.07.2007

Mainpost 5.7.2007

 

UNTERSPIESHEIM (ISI)

Erlös für Arbeit mit Behinderten

Schon zum 19. Mal feiert Unterspiesheim sein Goethestraßenfest. Am Samstag, 7. Juli, wird hier zwar nicht geheiratet, aber trotzdem gefeiert.

Ab 15 Uhr wird es neben Kaffee und Kuchen, gekühlten Getränken, Bier vom Fass und Grillspezialitäten ein Programm für Kinder und eine große Tombola geben – jedes Los gewinnt.

Das Team um Rita Burger und Udo Geyer bereitet schon seit Wochen dieses Fest vor, dessen Reinerlös der Offenen Behinderten-Arbeit des Diakonischen Werkes Schweinfurt zu Gute kommt. Das Fest hilft, das vielfältige Freizeit- und Bildungsprogramm für Menschen mit Behinderung in Stadt und Landkreis weiter zu führen.

Schirmherr ist wieder Bundeswirtschaftsminister Michael Glos. Bei schlechtem Wetter wird das Fest von der Goethestraße in die Johannes-Cuspinian-Volksschule in Unterspiesheim verlegt. Für Ortsunkundige gibt es eine Beschilderung.

Zu den News