Fast 400 000 Euro für die Renovierung

05.05.2015

Mainpost, 05.05.2015

 

KOLITZHEIM
Fast 400 000 Euro für die Renovierung

So viel soll die Gemeinde bei den Arbeiten an der Kirche mitfinanzieren

Eine Information hatte Bürgermeister Horst Herbert in der Sitzung des Kolitzheimer Gemeinderats für die Vertreter der Bürger. In Kolitzheim soll die Kirche innen und außen renoviert werden, wie ihm Pfarrer Andreas Engert mitgeteilt hat.

Und natürlich solle sich die Gemeinde finanziell daran beteiligen. Das Ganze werde 1,4 Millionen Euro kosten. Je die Hälfte hiervon entfällt auf die Innen- und Außenrenovierung. Anders als sonst üblich, wird zunächst das Innere renoviert, womit noch in diesem Jahr begonnen werden soll. Grund hierfür sei, dass ein Gewölbe im Bereich des Turmes einzustürzen drohe. Es gebe auch Schimmelbefall. Wie üblich soll die Gemeinde ein Drittel der Kosten übernehmen. Der für die Liturgie benötigte Teil des Kircheninneren sei von einer Kostenbeteiligung ausgenommen. Für die Gemeinde bedeute dies für den Innenraum Kosten von etwa 153 000 Euro, für die Außenrenovierung zirka 237 000 Euro.

Er habe dem Pfarrer aber mitgeteilt, dass wegen der hohen finanziellen Belastung aus anderen Projekten derzeit keine baubegleitende Bezahlung möglich sei, so Herbert. Alfred Bumm forderte eine bessere Beteiligung der Kommune bei solchen Vorhaben. Es dürfe nicht sein, dass sie immer bezahlen solle, aber keinen Einfluss habe.

Brigitte Pfister

Zu den News