Fastenessen: In angenehmer Gesellschaft Gutes tun

19.03.2018

Mainpost 19.03.2018

UNTERSPIESHEIM

Fastenessen: In angenehmer Gesellschaft Gutes tun

Am Palmsonntag, 25. März, sind alle Gläubigen der Gemeinden Unterspiesheim Oberspiesheim und Gernach zum Fastenessen ins Gemeindezentrum nach Unterspiesheim eingeladen.

Nach dem Gottesdienst um 10.15 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Sebastian gibt es ab 11.30 Uhr selbst gemachten Eintopf.

Außerdem kann man nach dem Essen noch Kaffee und Kuchen genießen. Mit dem Erlös, der nach Abzug der Ausgaben übrig bleibt, werden Hilfsprojekte von Pfarrer Silverius Mwingira unterstützt, der aus dem Partnerbistum Mbinga in Tansania kommt und von Mitte August bis Mitte September die Urlaubsvertretung für Pfarrer Thomas Amrehn übernimmt.
Außerdem werden Produkte aus dem Eine-Welt-Laden in Gerolzhofen verkauft.

 

Zu den News