Festgottesdienst zum Pfarrfest

23.07.2019

Mainpost 23.07.2019

Herlheim

Festgottesdienst zum Pfarrfest

 Beim Festgottesdienst zum Pfarrfest, der neben Herlheimern auch von Kolitzheimer und Zeilitzheimer Gläubigen sowie weiteren Gästen besucht wurde, drehte sich alles um den Kirchenpatron, den Heiligen Jakobus.
In seiner Predigt ging Pfarrer Andreas Engert auf diesen manchmal vielleicht auch aufbrausenden Jünger ein, der wohl deshalb den Beinamen Donnersohn erhielt. "Jakobus hat sich ganz auf Jesus und seine Nachfolge eingelassen" und Jesus und seine Botschaft verkündet, so der Geistliche.
Er blieb trotz Widerständen sich und seinem Jesus treu. Schlussendlich wurde Jakobus, der erste Märtyrer aus dem Kreis der Apostel, enthauptet.
Musikalisch umrahmt wurde der Gottesdienst vom Gesangverein Herlheim unter Leitung von Norbert Kraus. Im Anschluss an die Messe feierten die Herlheimer und ihre Gäste noch lange auf dem schönen Vorplatz vor der Kirche. 

 

Zu den News