Frauenbund seit 20 Jahren

13.03.2007

Mainpost 13.3.2007

 

Frauenbund seit 20 Jahren

 

STAMMHEIM (VGS) Jubiläum in Stammheim

Vielfältig und zahlreich waren die Aktivitäten des Katholischen Frauenbundes Stammheim (KDFB) auch im vergangenen Jahr. Während der Jahreshauptversammlung des KDFB informierte das Vorstandsteam die Mitglieder unter anderem über Frauentreff, Frauenbundfasching, Frauenfrühstück und Vortragsabende des vergangenen Jahres.

Einen festen Bestandteil im Terminplan des Frauenbundes nehmen das Binden und der Verkauf von Kräuterbüscheln am 15. August ein. Der Erlös der Aktion 2006 wurde an die Palliativstation Schweinfurt und für den Umbau des Pfarrheimes gespendet. Die 122 Vereinsmitglieder umfassende Vereinigung regt in verschiedenen Gruppen wie Rückenschule, Gymnastik oder Nordic Walking die Frauen an, auch etwas für ihre körperliche Fitness zu tun.

Während der Versammlung wurde beschlossen, die Vorstandschaft auf zehn Frauen zu erweitern. In der anschließenden Wahl wurden Helene Götz und Hiltrud Wieland neu in das Vorstandsteam gewählt.

Ein Jubiläum steht dem KDFB in diesem Jahr ins Haus. 1987 wurde die Frauenvereinigung in Stammheim gegründet und feiert mit einem kleinen Jubiläumsabend mit Ehrungen das 20-jährige Bestehen. Für den 15. Mai ist ein Einkehrtag aller Frauenbundverbände der Gemeinde Kolitzheim in St. Ludwig in Planung. Darüber hinaus hat das Vorstandsteam wieder zahlreiche Aktivitäten für die Stammheimer Frauen in Vorbereitung.

 

 

Zu den News