Freunde über die große Familie

25.02.2016

Mainpost 25.02.2016

UNTERSPIESHEIM
 

Freunde über die große Familie

Margareta Nöth aus Unterspiesheim feiert am Donnerstag, 25. Februar, bei guter, zufriedenstellender Gesundheit ihren 90. Geburtstag. Als Margareta Schilling kam sie 1926 in Hammelburg (Lkr. Bad Kissingen) zur Welt.
In ihrer Heimatstadt besuchte sie die Schule und im Anschluss die Landwirtschaftsschule. Ihren Ehemann Bruno Nöth, mit dem sie seit 1949 verheiratet ist, lernte sie in Hammelburg kennen. Margaretha Nöth engagierte sich in ihrer Freizeit beim Roten Kreuz, das die Kriegsheimkehrer betreute, die damals in Hammelburg ankamen. zu diesen gehörte auch ihr späterer Mann.

Sie folgte ihm in dessen Heimatort Unterspiesheim. Mit ihrem Mann konnte Margareta Nöth nach 65 Jahren Ehe im Jahr 2014 das seltene Fest der eisernen Hochzeit feiern.

Jahrzehnte lang betrieb das Ehepaar mit Leidenschaft den landwirtschaftlichen Betrieb, den ihr Sohn weiterführt. Margareta Nöths besondere Hingabe galt der Familie und dem Haushalt.

Daher freut sich die die Jubilarin sehr, wenn die große Familienschar zu Besuch ist. So kamen am Weihnachtsfest bis auf einen Enkel, der erkrankt war, alle Familienmitglieder vorbei. Dazu gehören neben den fünf Kinder Elisabeth, Johanna, Matthäus, Gerhard und Anna-Marie mit ihren Ehepartnern neun Enkel und acht Urenkel.

Den Glückwünschen der Familie schließen sich Freunde, Bekannte und viele aus der Dorfgemeinschaft Unterspiesheims an.

 

Zu den News