Frohsinn, Musik und Wein

15.05.2009

Mainpost 15.05.2009

STAMMHEIM

Frohsinn, Musik und Wein

Stammheim lädt ein zum 42. Stammheimer Weinfest

 

Das Beste aus den Weinbergen des „Stammheimer Eselsbergs“ können die Gäste am Wochenende beim 42. Stammheimer Weinfest genießen.

„Silvaner, Kerner ein frischer Rotling, aber auch erlesene Bocksbeutelweine lassen die Herzen der Weinliebhaber von Freitag, 15. Mai, bis Montag, 18. Mai, wieder einmal höher schlagen“, bekräftigt die neue Stammheimer Weinprinzessin Katharina Hackenberg.

Auch in diesem Jahr steht das Weinfest unter dem Motto „Herzliche Gastlichkeit, ausgezeichnete Weine, deftige fränkische Brotzeit und gute Unterhaltung“. Dafür haben die Helfer der Festgemeinschaft unter der Federführung von Peter Fischer in den vergangenen Tagen und Wochen hart gearbeitet. Für ein harmonisches Zusammenspiel dieser Attribute sorgen an den vier Weinfesttagen erfahrene Helferinnen und Helfer, um auch aus dem 42. Stammheimer Weinfest ein unvergessliches Erlebnis zu machen.

Das Festprogramm bietet für jeden Geschmack etwas. Den Auftakt am heutigen Freitag beim Beatabend macht „Triple X“. Am Samstag ab 18 Uhr sorgen „Die Stammheimer“ für stimmungsvolle Weinfestunterhaltung. Zu den Klängen der Jugendkapelle Stammheim ab 14 Uhr hofft die Festgemeinschaft am autofreien Sonntag möglichst viele Radfahrer im Festzelt begrüßen zu dürfen.

Am Sonntag, 17. Mai, beginnt der Festbetrieb für die Radler bereits mit dem Mittagstisch. Das traditionelle Kesselfleischessen am Montag ab 18 Uhr rundet den Wein-Treff ab.

 

Zu den News