Fußball in der Blase

13.06.2016

Mainpost 13.06.2016

UNTERSPIESHEIM

Fußball in der Blase

Die Jugendabteilung der DJK Unterspiesheim hat sich zum Familien- und Jugendtag am Bierfest-Sonntag etwas Besonderes einfallen lassen. Passend zum Beginn der Fußball Europameisterschaften und dem Auftaktspiel der deutschen Mannschaft kann man am Sonntag, 12. Juni, ab 13 Uhr den neuen Spaßsport Bubble-Soccer ausprobieren.

Der Oberkörper der Spieler steckt dabei in großen transparenten aufblasbaren Kugeln, den „Bubbles“, auf Deutsch „Blasen“. Wie beim Fußball geht es darum, den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Und, geschützt von der Blase, lässt sich der Gegner auf dem Weg zum Tor schmerzfrei aus dem Weg schubsen. Gespielt wird in Mannschaften drei gegen drei. Es gibt keinen festen Torwart.

Ab 17.30 Uhr spielt die Musikkapelle Spiesheim im Festzelt auf und verkürzt die Wartezeit auf den ersten Auftritt der Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft. Das Spiel gegen die Ukraine wird ab 21 Uhr auf einer Großbildleinwand im Festzelt übertragen

 

Zu den News