Gefahrgut in Fahrzeug mit Mängeln

10.01.2007

Mainpost 10.1.2007

 

Gefahrgut in Fahrzeug mit Mängeln

 

KOLITZHEIM (HE) Ein litauischer Gefahrguttransport wurde am Montag gegen 1030 Uhr auf der Bundesstraße 286 im Gemeindegebiet Kolitzheim durch Spezialisten der Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt kontrolliert. Wie die Polizei gestern mitteilte, fehlte Sicherheitsausrüstung gemäß dem Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße. Der Fahrer war nicht in der Lage, die zwar in vier Sprachen, aber nicht in seiner Heimatsprache mitgeführten Unfallmerkblätter zu verstehen. Dazu kamen noch mehrere Mängel an der Bremsanlage des Fahrzeugs bis hin zum Totalausfall an der dritten Achse.

Die Weiterfahrt konnte erst gestattet werden, nachdem die Unfallmerkblätter in litauischer Sprache besorgt und die Mängel an Ort und Stelle durch eine Fachwerkstatt beseitigt wurden, teilte die Verkehrspolizeiinspektion Schweinfurt gestern mit.

Zu den News