Genussradeln entlang des Mains

24.05.2016

Mainpost, 24.05.2016

 

STAMMHEIM

Genussradeln entlang des Mains

Am 29. Mai gehört beim „10. Autofreien Sonntag für Genießer“ das Fränkische Weinland wieder den Radfahrern und Inlineskatern. 45 Kilometer lang ist der autofreie Kurs, der von den Weinbergen an der Volkacher Mainschleife zu den kulturellen Schätzen im Schweinfurter Land und wieder retour führt. Auch nach Stammheim, in die größte Weinbaugemeinde des Landkreises Schweinfurt, führt die Tour. Das örtliche Organisationsteam der Pfarrgemeinde hat sich wieder kräftig ins Zeug gelegt, um den Radlern und Skatern eine angenehme Rast zu ermöglichen. An der Schiffsanlegestelle/Mainaue erwarten die Stammheimer ihre Gäste. Um 10.30 Uhr findet am Festplatz der Gottesdienst mit Segnung der Radfahrer statt. Der Gottesdienst wird vom Musikverein Stammheim musikalisch begleitet. Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Bei fränkischem Mittagessen, Gegrilltem, einem guten Frankenschoppen oder bei Kaffee und Kuchen lässt sich die Landschaft am Stammheimer Eselsberg so richtig entspannt genießen. Das Bild entstand zwischen Stammheim und Hirschfeld beim autofreien Sonntag im vergangenen Jahr.

Zu den News