Gesundheitsprojekt im Kinderhaus Kolitzheim

27.06.2018

Mainpost 27.06.2018

 

KOLITZHEIM

Gesundheitsprojekt im Kinderhaus Kolitzheim

Die Kleinen stark machen“ – ein Gesundheitsprojekt der IKK-Krankenkasse begleitete ein Jahr lang die Vier- bis Sechsjährigen im Montessori-Kinderhaus in Kolitzheim. Mit Gesundheitsförderungsmaßnahmen in Kindertagesstätten werden die Themen Ernährung und Bewegung spielerisch vermittelt. Beim Sommerfest überreichten Frau Tast (Zweite von rechts) und Frau Amon (Erste von rechts) von der IKK im Beisein der Leiterin Tatjana Weimer (Zweite von links) eine Urkunde und ein Präsent an die Vorschüler für die Teilnahme an diesem Gesundheitsprojekt.

Zu den News