04.08.2018

Mainpost, 04.08.2018

ZEILITZHEIM

Groß und Klein tanzten und musizierten in Zeilitzheim

Auf eine besondere und abwechslungsreiche Woche, geprägt von Tanz und Musik, können die Teilnehmer des Folk Camps im Zeilitzheimer Barockschloss zurückblicken.

Menschen aller Altersstufen, Familien mit Kindern, Gruppen, Singles, Paare, Freunde aus ganz Europa kommen bereits seit vielen Jahren in Zeilitzheim zusammen, um traditionelle Musik, Gesang und Tanz zu pflegen. Die rund 80 Teilnehmer übernachteten in Zelten im Schlossgarten, doch wer es etwas bequemer haben wollte, konnte auch ein Zimmer oder eine Ferienwohnung im Schloss oder im Dorf mieten.

Das Programm für jeden Tag hatte eine feste Struktur. Alle Teilnehmer packten mit an und übernahmen Aufgaben wie Kochen oder Putzen. Auch Musik- und Tanzworkshops standen wieder auf dem Programm. Gemeinsame Ausflüge wie beispielsweise ein Schwimmbadbesuch oder eine Weinprobe kamen bei den Campern ebenfalls nicht zu kurz.

Als Musikerin wurde heuer Alex Wade gewonnen. Außerdem freuten sich die Camper über den erfahrenen Tanzmeister Joey Oliver. Die beiden Profis organisierten unter anderem den öffentlichen Tanzabend am vergangenen Mittwoch.

Einige Gäste waren der Einladung der Folk Camper gefolgt und verbrachten stimmungsvolle Stunden im festlich geschmückten Gewölbekeller des Schlosses. Die Live-Musik der Camper veranlasste Jung und Alt zum Tanzen. Der Verantwortlichen des Folk Camps zeigten sich stolz und erfreut über den gut gefüllten Schlosskeller.

Am Freitag veranstalteten die Teilnehmer des Folk Camps eine Abschiedsfeier unter dem Motto „Fancy dress party“, ehe es am Samstag hieß: Abbauen, Aufräumen und Abschied nehmen. Eines war für die Camper jetzt schon klar: Im nächsten Jahr wird es beim 40. Folk Camp ein Wiedersehen im Barockschloss Zeilitzheim geben. Ihr Appell Interessierten lautet: „Feiert mit uns unseren 40. Geburtstag!“

Zu den News