Herbert: „Ganz tolle Geschichte“

15.09.2007

Mainpost 15.9.2007

 

KOLITZHEIM

Herbert: „Ganz tolle Geschichte“

(BP) „Das wird eine ganz ganz tolle Geschichte“, begeisterte sich Bürgermeister Horst Herbert in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates über den Umbau der Zeilitzheimer Grundschule, der es ermöglicht, den Kindergarten dort unterzubringen. Sehr zügig sei die Umgestaltung vorangegangen, wobei der Bauhof viele Arbeiten übernommen habe. Allen Beteiligten gefalle das Ergebnis sehr gut.

Herbert kündigte an, dass die Kindergartenkinder und ihre Erzieherinnen noch in dieser Woche in die neuen Räume einziehen. 43 Buben und Mädchen könnten dort untergebracht werden.

Auch über die Situation in der Grund- und Hauptschule im neuen Schuljahr informierte das Gemeindeoberhaupt seine Ratsmitglieder. Historisch nannte Horst Herbert die Lage in der Grundschule. Endgültig sei sie nun nur noch zweizügig. Die beiden ersten Klassen mit insgesamt 48 Kindern wurden in Zeilitzheim und Stammheim eingerichtet.

Die Hauptschule in Unterspiesheim ist nur noch einzügig. In den fünf Klassen werden 110 Jugendliche unterrichtet. Pro Klasse sind dies 18 bis 27 Schüler.

Auch der Pausenverkauf, den bisher der Hausmeister durchführte, wurde in der Hauptschule eingestellt, da er sich nicht mehr lohnte. Man müsse nun eine Lösung finden, damit wenigstens Getränke angeboten werden könnten, so Herbert.

Zu den News