Himmelfahrts-Sträuße für einen guten Zweck

18.08.2006

Mainpost 18.8.2006

 

Himmelfahrts-Sträuße für einen guten Zweck

 

Gernach (es) Schon mehrere Jahre bietet der Frauenbund Kräuterkränze und Kräuterbüschel mit verschiedenen Kräutern, die die Frauen in der näheren und weiteren Umgebung sammeln, zum Verkauf an. Der Erlös aus dem Verkauf dieser Kränze und Sträuße, die am Fest Maria Himmelfahrt in der Kirche gesegnet werden, kommt dem Erich-Kästner-Kinderdorf in Oberschwarzach zu Gute. Die Segnung der Kräuter in der Kirche am Fest Maria Himmelfahrt soll deutlich machen, dass die Heilkräfte der Natur, die uns in den Pflanzen geschenkt sind, eine von Gott verliehene Gabe sind. Die Aufgabe der Menschen ist es, diese Gabe Gottes kennen und sie anwenden zu lernen. Die Weihe der Kräuter soll auch erinnern, achtsam mit der Natur als einem Geschenk Gottes umzugehen.

Zu den News