Holzsterne für guten Zweck

18.12.2008

Mainpost, 18.12.2008

STAMMHEIM

Holzsterne für guten Zweck

 

 „Sterne aus Holz“ lautete das Motto der Zimmerei Weissenseel, um kranke Kinder und deren Eltern zu unterstützen. Die Sterne wurden von Seniorchef Adolf Weissenseel ausgesägt und bearbeitet. Viele Leute kamen und unterstützten die gute Tat mit dem Kauf der Holzsterne. Am Ende stand ein Betrag von 1410 Euro zu Buche, der der „Elterninitiative Leukämie und Tumorkranker Kinder Würzburg e.V.“ zur Verfügung gestellt wird. Weissenseel bedankte sich bei allen, die die Aktion unterstützten. Im Bild von links Karl-Heinz Elflein, Vorstandsmitglied der Elterninitiative Leukämie und Tumorkrankranker Kinder Würzburg, der die Spende entgegennahm sowie Dieter und Adolf Weissenseel.

Zu den News