Kinder beschäftigen sich mit dem Propheten Jona

14.06.2009

Mainpost 14.06.2009

Zeilitzheim

Kinder beschäftigen sich mit dem Propheten Jona

Mit Liedern, Spielen und Bastelarbeiten

 

45 Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren aus der Großgemeinde Kolitzheim und aus Krautheim kamen zur ökumenischen Kinderbibelwoche. An fünf Nachmittagen trafen sie sich zunächst in der evangelischen Kirche und hörten Geschichten vom Propheten Jona und seinem Umgang mit Angst, Ärger und Wut.

In drei Gruppen vertieften die Kinder anschließend das Gehörte in Form von Liedern, Spielen und Basteln. Dabei wurden sie von erwachsenen und jugendlichen Betreuern, darunter Pfarrerin Claudia Jobst und der katholische Gemeindereferent André Christof, angeleitet.

Sie bedruckten einen Mitmachsack mit verschiedenen Symbolen, die für die Geschichte um Jona stehen. Am letzten Tag zogen die Teilnehmer durch Zeilitzheim und erfreuten ausgewählte Personen mit ihren Liedern. Ehe sich alle Kinder zum Abschluss in der Kirche trafen, stillten sie ihren Hunger und Durst mit einem Imbiss.

Beim Familiengottesdienst am Sonntag, 14. Juni, als Auftakt für das ökumenische Gemeindefest, wird sich alles nochmals um Jona drehen.

Zu den News