Kuscheltiere auf der Leine

29.09.2015

Mainpost, 29.09.2015

 

GERNACH

Kuscheltiere auf der Leine

 

Frisch gewaschen: Kuscheltiere für Flüchtlingskinder.

Bisher waren sie gut aufgehoben in Kisten und Kästen – die Zeit, in denen sie liebkost, geküsst und gestreichelt wurden, ist vorbei, weil ihre ehemaligen Besitzer, die sie heiß und innig geliebt haben, längst dem Kindesalter entwachsen sind. Jetzt kamen sie erst in die Wäsche und dann auf die Leine, denn sie bereiten sich auf neue Aufgaben vor.

Sie wollen zu Asylantenkindern, die sie sicher sehr herzlich willkommen heißen, weil die Kuscheltiere, die sie einst selbst besaßen, den weiten und gefährlichen Weg nach Deutschland nicht mitmachen konnten.

Zu den News