Lindach stellte seine Kandidaten auf

09.12.2019

Mainpost, 09.12.2019

Lindach

Lindach stellte seine Kandidaten auf

Die am 15. März 2020 stattfindenden Kommunalwahlen werfen auch in Lindach ihre Schatten voraus. Zur Aufstellungsversammlung für die Wahl des Gemeinderats der Großgemeinde Kolitzheim konnten die amtierenden örtlichen Gemeinderäte Gerd Endres und Ottmar Krapf 34 interessierte Wahlbürger im Sportheim begrüßen. Bürgermeister Horst Herbert und der Hauptgeschäftsführer der Verwaltung, Dominik Dorsch, kümmerten sich um das ordnungsgemäße Wahlverfahren.

Ottmar Krapf kandidiert nicht mehr für das Amt des Gemeinderats und scheidet nach sechs Jahren aus der Verantwortung. Anders sieht es bei Gemeinderat Gerd Endres aus. Nach Ablauf der gegenwärtigen Wahlperiode ist er dann ebenso lange im Amt wie Bürgermeister Herbert. Nach eindringlichen Worten konnte Herbert den langjährigen Gemeinderat überzeugen, sich noch einmal für die Liste der „Christlichen Wählergemeinschaft Lindach“ für die kommende Wahlperiode zur Verfügung zu stellen, weil er nur ungern auf dessen Erfahrung und Verlässlichkeit verzichten möchte.

Für die Lindacher Liste kandidieren folgende 20 Kandidatinnen und Kandidaten in dieser Rangfolge benannt, die das Stimmenergebnis ergab: Jerome Wieland, Carmen Reisbeck, Alexander Lenhart, Florian Dittmann, Shivani Knoblach, Susanne Albert, Gerd Endres, Holger Englert, Mike Endres, Wolfgang Hellert, Michael Rößner, Holger Hellert, Manuel Seger, Daniela Reisbeck, Helmut Reisbeck, Heinz Rock, Georg Schmitt, Stefan Wiederer, Harald Servatius, Siegfried Wiederer; Ersatzkandidaten sind Otto Ziegler und Sebastian Seger.

 

Zu den News