Maiwallfahrt diesmal zu „Maria im Birkenhain“

02.05.2018

Mainpost 02.05.2018

GERNACH

Maiwallfahrt diesmal zu „Maria im Birkenhain“

Traditionell findet in Gernach die Prozession zur Wolfskapelle am 2. Mai jeden Jahres statt – so auch in diesem Jahr. Start der Prozession ist um 18 Uhr in der St. Aegidius-Kirche. Die Gernacher Musikanten begleiten die Gläubigen auf ihrem Weg. Wegen der Bekämpfung des Schwammspinners wird heuer das Ziel der Wallfahrt aber geändert: Die Prozession der Gernacher führt zum Marterle „Maria im Birkenhain“. Dieser Bildstock wurde vor einigen Jahren von der Familie Irene und Arthur Heck gestiftet. Dort findet die Eucharistiefeier statt, die Pfarrer Thomas Amrehn leitet. Der Gottesdienst wird mitgestaltet vom Frauenbund Gernach. Nach der Rückkehr zur Kirche lädt der Frauenbund ein zur Maibowle und kleinen Köstlichkeiten, je nach Wetter im Kirchgarten oder im Alten Rathaus. Wenn das Wetter schlecht ist, entfällt die Wallfahrt, der Gottesdienst beginnt um 18.30 Uhr in der Kirche

 

Zu den News