Meisterpreis für Martin Mößlein

15.12.2005

Mainpost 15.12.2005

 

Meisterpreis für Martin Mößlein

 

Zeilitzheim/Nürnberg (novo) Für ihre hervorragenden Prüfungsergebnisse hat Landwirtschaftsminister Josef Miller (rechts) jetzt 153 Meister und Fachschulabsolventen in den Agrarberufen mit dem Meisterpreis der Bayerischen Staatsregierung ausgezeichnet, darunter Martin Mößlein (links) aus Zeilitzheim als Techniker für Weinbau und Kellerwirtschaft. Jeweils 20 Prozent der besten Prüfungsteilnehmer eines Abschlusses erhielten eine Medaille und eine Urkunde. Besonders erfreulich ist nach den Worten des Ministers, dass der Meisterbrief in der Landwirtschaft einen immer höheren Stellenwert hat, während in anderen Berufssparten die Bereitschaft sinkt, den Meister zu machen, so Miller weiter.

Zu den News