Moderne Mobilität für Kolitzheim

30.09.2019

Mainpost 30.09.2019

Kolitzheim

Moderne Mobilität für Kolitzheim

Das Vorstandsteam der in diesem Jahr neu gegründeten Wählergruppe "Achtsam" aus der Gemeinde Kolitzheim will sich laut einer Pressemitteilung dafür einsetzen, eine stärkere Förderung moderner Mobilität in der Gemeinde voranzutreiben.
In Zeiten einer älter werdenden Bevölkerung und des Klimawandels sei ein Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) notwendig. Ein Bürgerbus könnte vorhandene Lücken schließen. Das Land Bayern fördert Bürgerbusse, die sich auch schon in anderen Gemeinden bewährt haben.
Die Wahlfreiheit der Verkehrsmittel gibt es leider bisher nur in den Städten. Auf dem Land besteht großer Nachholbedarf.

Eine öffentliche E-Ladestation,ebenfalls aktuell vom Freistaat Bayern gefördert, könnte das Angebot von verschiedenen Mobilitätsarten abrunden.
So ließe sich die Attraktivität des Landlebens weiter erhöhen. Ausführliche Informationen zu diesem und weiteren Themen auf https://acht-sam.org

 

Zu den News