„Netzwerk mit hoher Effizienz“

11.05.2007

Mainpost 11.5.2007

 

ZEILITZHEIM

„Netzwerk mit hoher Effizienz“

Das Schloss bildete den festlichen Rahmen für die Jubiläumsfeier „10 Jahre Gästeführer Weinerlebnis Franken“. Die Gästeführer seien die Motoren, die in den Orten viel bewegen, sagte Schlossbesitzer Alexander von Halem, einer der 177 Gästeführer und Vorsitzender des Vereins Fränkisches Wein- und Kulturland der Gemeinde Kolitzheim.

Bürgermeister Horst Herbert übermittelte die Grüße der Gemeinde an die Gästeführer und alle, die sie ausbilden und unterstützen. Er freue sich, dass in der Gemeinde sechs Gästeführer viel dazu beitragen, dass die touristische Entwicklung erfolgreich voranschreitet.

„Die Fortbildung zum Gästeführer ist mittlerweile eine Erfolgsgeschichte im deutschen Weinbau geworden und wird bereits von anderen Weinbauregionen kopiert“, sagte Peter Most, der Präsident der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau, die für die Schulungen der Gästeführer zuständig ist.

Die Gästeführer Weinerlebnis Franken seien dank der fachlichen Kompetenz, ihres Einfallsreichtums und ihrer hohen Motivation zu einer festen Größe in der Fränkischen Weinwirtschaft geworden, bescheinigte Regierungspräsident Paul Beinhofer, der die Festrede hielt. Durch ihre Veranstaltungen und Führungen haben sie eine Brücke zwischen Weinwirtschaft und Tourismus geschlagen und damit dem Weintourismus in Franken mit zum Durchbruch verholfen. Wurden 2002 noch 721 Führungen mit 9359 Gästen durchgeführt, waren es 2006 schon 2639 mit 61 000 Gästen. „Daran lässt sich unschwer ermessen, welches Wertschöpfungspotential hier für die Region Franken erschlossen worden ist, welches Neukundengewinnungspotential für die Weinbaubetriebe aufgebaut wurde und welcher enorme Imagegewinn für die Region erzielt wurde“, sagte Beinhofer. Durch den Verein Gästeführer Weinerlebnis Franken sei ein „Netzwerk mit hoher Effizienz“ entstanden.

Glückwünsche überbrachten auch die Fränkische Weinkönigin Eva Barthelme für den fränkischen Weinbauverband, Olaf Seifert für den Tourismusverband Franken und Arthur Steinmann für die Projektgruppe Weinerlebnis des Weinbauverbandes. Eugen Öhrlein, Vorsitzender des Vereins Gästeführer Weinerlebnis Franken, dankte allen, die den Verein fachlich und finanziell unterstützen.

Zu den News