Neue Bauplätze für Lindach

15.05.2017

Mainpost 15.05.2017

KOLITZHEIM

Neue Bauplätze für Lindach

Im Kolitzheimer Ortsteil Lindach soll, wie in Kolitzheim selbst, ein Neubaugebiet entstehen. Bisher seien hier allerdings nur etwa 40 Prozent der vorgesehenen Fläche im Besitz der Gemeinde, bedauerte der Zweite Bürgermeister Martin Mack, der die jüngste Gemeinderatssitzung leitete.

Planerin Sylvia Haines vom Büro Arc-grün in Kitzingen stellte zwei Konzepte vor. Die Räte entschieden sich für folgenden Vorschlag: Parallel zur Blütenstraße wird eine Erschließungsstraße entstehen, auf deren beiden Seiten Baugrundstücke liegen werden. Durch eine Querstraße getrennt werden im südlichen Teil ebenfalls mehrere sehr großzügige Bauflächen entstehen. Auf ihnen wären auch Doppelhäuser möglich.

Ausgleichsflächen sollen am Rand durch Eingrünungen entstehen. Für den Südrand schlug Burkhard Krapf einen breiteren Grünstreifen vor. Dies wäre auch eine bessere Abgrenzung zum benachbarten Pferdehof.

Auch kleinere Flächen

Gerd Endres regte an, westlich der Erschließungsstraße einen Bauplatz mehr anzulegen, um auch einige kleinere Grundstücke anbieten zu können. Auch ein Grünweg zwischen dem Dorf und dem neuen Gebiet, in dem sich wohl auch Leitungen befinden, solle erhalten bleiben. Einstimmig entschieden sich die Räte dafür, diese Planungen weiter zu verfolgen.

Die örtliche Rechnungsprüfung für das Jahr 2016 ergab keine Beanstandungen, berichtete Reinhard Heck.

Zu den News