Neue Postagentur

06.07.2006

Mainpost 6.7.2006

 

Neue Postagentur

 

KOLITZHEIM (BP) In wenigen Tagen gebe es in der Großgemeinde eine neue Postagentur, informierte Bürgermeister Horst Herbert den Gemeinderat. Die Agentur werde im Versicherungsbüro von Walter Wiegand in Herlheim errichtet.

Die nächste Nachricht Herberts betraf die Kreissparkasse: In Kolitzheim schließe die Kreissparkasse zum 30. Dezember ihre Filiale. Kolitzheim werde dann mit dem Bus versorgt. In Unterspiesheim solle dagegen beim Tegut-Markt eine neue Filiale eröffnet werden.

Länger diskutiert wurde ein Bauplan. Der Plan von Hans-Jürgen Dau, in Oberspiesheim neben dem schon genehmigten Haus ein Carport mit Geräteraum und Flachdach zu errichten, bereite ihm Kopfzerbrechen, sagte Bürgermeister Horst Herbert. Da im Bebauungsplan ein Steildach vorgeschrieben sei, müsste der geplante Autostellplatz vom Plan befreit werden. In der Vergangenheit seien in dem nun beinahe voll bebauten Gebiet schon mehrere solche Bauanfragen abgelehnt worden. Es sei schlecht möglich, hier zuzustimmen. Außerdem solle der Carport direkt an eine Nachbargarage mit sehr steiler Dachneigung angebaut werden, was ein unschönes Bild ergeben würde. Auf der anderen Seite gebe es in der Nähe einen Carport, das ohne Genehmigung errichtet worden sei, so der Bürgermeister. Diese Informationen löste unter den Gemeinderäten eine heftige Debatte über Befreiungen vom Bebauungsplan, das Aussehen von verschiedenen Bauarten und Schwarzbauten aus. Letztendlich entschieden sich die Räte bei vier Gegenstimmen, den Plan abzulehnen. Man könne ja zusammen mit dem Bauherrn nach einer gefälligeren Lösung suchen.

Auch über die Einwohnerentwicklung der Gemeinde informierte Horst Herbert in der Gemeinderatssitzung. Bis zum 30 Juni gab es in diesem Jahr in der Großgemeinde 30 Sterbefälle und 16 Geburten.

Zu den News