Oberspiesheim feiert Patrozinium

24.08.2021

Mainpost 24.08.2021

Oberspiesheim

Oberspiesheim feiert Patrozinium

In Oberspiesheim wurde der Patron der Kirche, der heilige Bartholomäus, mit einer Messfeier auf dem Friedhof gefeiert. Der aus Laer im Münsterland stammende Priester Andreas Ullrich zelebrierte den Gottesdienst, der von den Bläsern der Bläsermusik umrahmt worden ist. Seine Predigt stellte er unter dem Motto "Das Leben ist ein Versuch". Viele seiner persönlichen Erlebnisse, unter anderem sein Einsatz als Militärseelsorger im Einsatzort Afghanistan, benutzte er als Beispiele für immer neue Herausforderungen und die Wichtigkeit, sich diesen zu stellen, eben es immer wieder zu versuchen.
Am Ende des Gottesdienstes überreichte Kirchenverwalter Waldemar Gottscholl Pfarrer Ullrich ein Präsent zu dessen silbernen Priesterjubiläum. Der überraschte Priester bedankte sich bei den Verantwortlichen und bei der ganzen Pfarrgemeinde für die Gastfreundschaft.

Pfarrer Andreas Ullrichs Verbindung nach Oberspiesheim besteht über dessen Großvater, der in Oberspiesheim aufwuchs und dann ins Münsterland zog. Den Geistlichen zieht es von Zeit zu Zeit nach Oberspiesheim zu den Wurzeln seiner Familie.

Zu den News