Pflegestützpunkt Schweinfurt

12.10.2020

Pflegestützpunkt Schweinfurt

Der Pflegestützpunkt Schweinfurt - finanzielle Träger sind Stadt und Landkreis Schweinfurt sowie die Pflegekassen – kann seit einigen Jahren für Betroffene und Angehörige Beratungen rund um das Thema Pflege anbieten.
Das Team des Pflegestützpunktes sieht sich als „Lotse durch den Pflegedschungel“. In der Beratung geht es um Leistungen der Kranken- und Pflegeversicherung, finanzielle Unterstützung, Entlastung für die Pflegenden, Hilfe beim Ausfüllen diverser Formulare, Kontakte zu ambulanten Pflegediensten und stationären Einrichtungen.
Beratung zur Pflegeversicherung kann von Montag bis Freitag in Anspruch genommen werden. Für spezielle Fragen zum Betreuungsrecht, Patientenverfügung sowie Wohnen im Alter steht montags und dienstags eine speziell ausgebildete Mit-arbeiterin zur Verfügung. Grundsätzlich ist es möglich, eine persönliche Wohnraumberatung vor Ort zu vereinbaren. Die Fachstelle für pflegende Angehörige berät freitags über Hilfs- und Entlastungsmöglichkeiten zur Versorgung von Demenzerkrankten.
Die Beratung erfolgt trägerunabhängig, neutral und kostenfrei. Wir unterliegen der Schweigepflicht.
Der Pflegestützung ist in der Regel zu folgenden Zeiten für telefonische bzw. persönliche Beratungen ohne Voranmeldung unter der Tel.-Nr. 09721 / 533 23 0 erreichbar.

Öffnungszeiten:
Montag - Mittwoch – Freitag            09.00 - 13.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag                13.00 - 17.00 Uhr
Petersgasse 5 (Am Schrotturm)
97421 Schweinfurt
E-Mail: info@pflegestuetzpunkt-sw.de

Zu den News