Prozession zur Wolfskapelle

09.05.2015

Mainpost, 09.05.2015

 

GERNACH
Prozession zur Wolfskapelle

 

Unter Klängen der Musikkapelle Gernach startete die Prozession der Gernacher Gläubigen von der St.-Aegidius-Kirche zur Wolfskapelle. Frauen aus dem Vorstand des Frauenbundes Gernach hatten die Gebete während der Prozession vorbereitet. Pfarrer Thomas Amrehn nahm in seiner Predigt Bezug auf das Evangelium von Jesus als dem Weinstock, von dem alles Leben ausgeht. Das Bild vom Rebstock und den Rebzweigen auf Maria, so der Seelsorger, lehre uns, dass es wichtig sei, uns im Leben aufeinander einzulassen, Beziehungen nicht zu funktionalisieren, um einen Vorteil zu erlangen, sondern sich zu öffnen und Vertrauen zu schenken. Vor dem Wettersegen machte er auch darauf aufmerksam, dass es gelte, die Schöpfung zu achten. Dass wir genug zu Essen haben, sei nicht selbstverständlich. Es gelte die Schöpfung zu bewahren, auch für die Generation nach uns. Die Gläubigen zogen nach der Eucharistiefeier an der Wolfskapelle wieder zurück in die Kirche.

es

Zu den News