Radweg zum Nachbarn als Spar-Version

05.04.2008
Mainpost 05.04.2008

ZEILITZHEIM/VOLKACH

Radweg zum Nachbarn als Spar-Version

Von Zeilitzheim nach Volkach auf Schotter

(mey) Für ein leichtes Staubaufwirbeln in der Volkacher Stadtratssitzung war am Montagabend eine Anregung aus der Bürgerversammlung im nahen Zeilitzheim verantwortlich: Die dortigen Bürger hätten gerne einen Radweg nach Obervolkach. Weil da die Stadt erneut – wie beim Radweg nach Frankenwinheim – Volkacher Euros in fremde Projekte stecken könnte, erinnerten einzelne Ratsvertreter an Radweg-Lücken in ihren Ortsteilen.

Beim Geld hörte auch für Bürgermeister Peter Kornell die Freundschaft zum Nachbarn auf. Priorität habe vorerst der geplante Radweg zwischen Eichfeld und Volkach, der gut 600 000 Euros verschlingen wird. Trotzdem steht Kornell der Idee, Obervolkach mit Zeilitzheim zu verbinden, keineswegs negativ gegenüber. Nur kosten dürfe das nicht viel.

 

Pro Radweg und Sparbremse sprachen sich auch Martin Haupt (CSU) und Helga Gerstner (FWG) aus. Beide konnten sich eine geschotterte Fläche entlang des Wegs vorstellen, der in Richtung der Zeilitzheimer Kläranlage am Waldrand entlang führt.

 

Die schon relativ deutlichen Signale, sich mit den Nachbarn im Landkreis Schweinfurt über eine kostengünstige Lösung zu unterhalten, riefen auch Kritiker auf den Plan. Rimbachs Ortssprecher Norbert Haupt regte an, vor Projekten im Außenbereich erst einmal über Radweg-Lücken auf Volkacher Gebiet nachzudenken.

 

Hier gebe es einiges zu verbessern oder zu ergänzen – beispielsweise ein fehlendes Stück zwischen Obervolkach und Rimbach radlerfest zu machen. Ähnlich sah es auch Dimbachs Sprecher Norbert Bauer, der seinen Ort ebenfalls ins Radwege-Netz der Region einbinden will.

 

Das Ende vom Lied im Stadtrat übernahm Bürgermeister Kornell: Er werde mit Zeilitzheim verhandeln, wie sich der bei Regen oft verschlammte Waldweg möglichst kostengünstig verbessern lasse und eine Kostenteilung anregen. Ansonsten regte das Ortsoberhaupt an, bei einer Rundfahrt alle Radwege-Fragen im Bereich Volkach bei einer Rundtour vor Ort zu klären und später im Stadtrat zu entscheiden.

 

Zu den News