Siamesische Zwillinge

24.05.2016

Mainpost, 24.05.2016

 

GERNACH

Siamesische Zwillinge

Merkwürdigkeit bei der Ernte: Zwei Spargelstangen sind so zusammengewachsen, dass man vermuten könnte, es seien siamesische Zwillinge, das heißt Zwillinge, die an bestimmten Körperstellen zusammengewachsen sind. Es könnte aber auch sein, dass sich die beiden so mochten, dass sie sich einfach aneinandergeschmiegt haben – bei der Kälte ja auch verständlich. Gesehen auf dem Spargelhof Weilhöfer.

Zu den News