Silencio im Haus Franziskus

29.10.2019

Mainpost 29.10.2019

Gernach

Silencio im Haus Franziskus

Die Nachbarschaftshilfe Gernach lädt alle, die gerne eine Zeit der Stille, des Nachdenkens, der Ruhe genießen möchten ein zu "Silencio".
 "Silencio" findet am Montag, 4. November um 18 Uhr im Haus Franziskus statt (dem Amtsblatt der Gemeinde Kolitzheim war irrtümlich Montag, 5. November, gemeldet worden).
Nach einer kurzen Einführung wird ein meditativer Text vorgetragen. Danach ist für etwa zehn Minuten eine Zeit der Stille vorgesehen. Dann können die Teilnehmer ihre Gedanken aussprechen, die der vorgetragene Text in ihnen ausgelöst hat.
Dabei gibt es nicht "Richtig" oder "Falsch", jeder Gedanke hat seine Berechtigung. Wer nichts sagen will, darf auch schweigend dabeisitzen. Nach etwa 30 Minuten endet Silencio mit der Frage des Leiters, ob es noch etwas zu sagen gibt, das gesagt werden muss, dass man gut gehen kann.
Dieses Angebot ist mit den Verantwortlichen der St. Aegidius-Gemeinde abgestimmt. Das Haus Franziskus wurde bewusst als Veranstaltungsort gewählt, um deutlich zu machen, dass auch Frauen und Männer willkommen sind, die sich der Kirche nicht (mehr) so nahe fühlen.

 

 

Zu den News