Souveräne THL-Prüfung hingelegt

26.04.2006

Mainpost 26.4.2006

 

Souveräne THL-Prüfung hingelegt

 

Stammheim (vgs) Ihr tägliches Handwerk in Sachen Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen konnten die Feuerwehrkameraden aus Stammheim erneut unter Beweis stellen. Kreisbrandinspektor Gottfried Schemm und die beiden Kreisbrandmeister Bernhard Voit und Stefan Hauck nahmen die Prüfungen zur Technischen Hilfeleistung (THL) ab.

Neben Gerätekunde am Einsatzfahrzeug mussten die Prüflinge in einer vorgegebenen Zeit die notwendigen Technischen Hilfsmittel, wie "Schere und Spreizer" aufbauen um Verletzte aus einem Unfallwagen bergen zu können.

Zwei Gruppen stellten sich den Anforderung der Prüfung und absolvierten ihre Aufgaben souverän und mit einer gewissen Eleganz, so Kreisbrandinspektior (KBI) Gottfried Schemm. Der fungierte während der Leistungsprüfung als Zeitnehmer und bestätigte der Stammheimer Wehr einen hohen Leistungstandart, der aller Ehren wert sei.

18 Kameraden absolvierten die THL-Prüfung 2006 von der Stufe THL1 (Bronze) bis zur Stufe THL6 (Gold/Rot) mit Erfolg.

Das Leistungsabzeichen in Bronze erhielten Stefan Wieland, Siegbert Wieland, Christian Schley, Frank Flederer, Daniel Scheller und Sebastian Neubauer, in Silber Andre Leixner, in Gold Johannes Prowald. Mit Abzeichen Gold/Blau wurden Klaus Niedermeyer, Michael Scheller, Thomas Schley und Roland Moller dekoriert. Walter Weißenseel, Werner Moller, Alfred Hackenberg, Norbert Weißenseel und Marco Stühler wurden mit dem Abzeichen Gold/Grün ausgezeichnet. Das letzte Stufe THL6 absolvierte Winfried Seißinger hierfür wurde er mit dem Leistungsabzeichen Gold/Rot ausgezeichnet.

Bürgermeister Horst Herbert konnte sich wieder einmal von der Leistungsbereitschaft und -fähigkeit der Stammheimer Wehr überzeugen. Das Prüfungsergebnis bestätigt, dass die Stammheimer Wehr Gerät und Fahrzeug beherrscht. Er wünschte allen Feuerwehrkameraden viel Erfolg und Spaß in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit.

Der 1. Kommandant Norbert Weissenseel zeigte sich zum Abschluss der Prüfung erfreut darüber, dass die lange Tradition der Leistungsprüfungen in Stammheim auch in diesem Jahr mit Erfolg fortgeführt wurde. Er dankte im Namen der Bevölkerung und der Stammheimer Wehr für die Übungsbereitschaft und die persönliche Qualifizierung der Prüflinge.

Zu den News