Sportangel-Schnupperkurs an den Gernacher Seen

03.05.2017

Mainpost 03.05.2017

GERNACH

Sportangel-Schnupperkurs an den Gernacher Seen

Wie in jedem Jahr hat der Sportangelverein Kolitzheim Kinder zu einem Sportangel-Schnupperkurs an den Gernacher Seen eingeladen. 25 Kinder hätten an diesem Kurs teilnehmen können.
Grund für die Teilnehmerbeschränkung ist es, dass genügend erfahrene Sportangler vor Ort sein müssen, um die Kinder anzuleiten, etwa wie man eine Angel auswirft und was zu tun ist, wenn ein Fisch anbeißt.
24 Kinder waren gekommen, acht aus Kolitzheim, fünf aus Stammheim, vier aus Herlheim, drei aus Unterspiesheim, zwei aus Gernach und je ein Kind aus Lindach und Oberspiesheim.

Der Vorsitzende der Sportangler, Edwin Pohli, begrüßte die Kinder mit Gemeinderat Reinhard Heck. Er erläuterte anhand einer Schautafel die Fischarten in den Gernacher Seen. Dann durften sich die Kinder unter Anleitung beim Angeln versuchen.
Sie hatten sichtlich Spaß und waren mit großem Interesse dabei. Für alle gab es eine Urkunde. Die gefangenen Fische durften die Kinder mitnehmen. Foto: Hermann Laarz

 

 

 

Zu den News